Für viele war es schon lange klar: Unsere „Süddeutsche Jährliche Konferenz“ kann nicht wie gewohnt im Juni stattfinden. Trotzdem hat sich die Absage lange hinausgezögert. Das hat zum einen an einigen Verträgen, die zum Beispiel mit den Hallen geschlossen waren. Zum anderen trieb uns die Fragen um: Können wir einfach so absagen? Bei einer solchen Jährlichen Konferenz werden ja auch wichtige Entscheidungen getroffen, die man nicht einfach um ein Jahr vertagen kann.

Aber es ist klar: Wir müssen jetzt die Tagung im Juni absagen – und planen dafür eine „Kurz-Konferenz“ am 12. September. Dort werden dann die wichtigen Personalentscheidungen fallen. Es ist noch nicht klar, wie diese Tagung an einem Samstag im September aussehen kann. Fraglich ist, ob alle Mitglieder der Jährlichen Konferenz teilnehmen dürfen. Weitere Informationen dazu folgen noch.

Tipp: Am bisherigen Konferenzsonntag, dem 21. Juni, gibt es einen besonderen Online-Gottesdienst mit unserem Bischof Harald Rückert aus der Ägidienkirche Erfurt!

Posted in: Allgemein.
Last Modified: Mai 18, 2020

Leave a reply

required

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.